Mein erster (fast) Halbmarathon

Hallo,

gestern bin ich mit einem Bekannten zusammen meinen ersten (fast) Halbmarathon beim Frankfurt Marathon gelaufen. Meine Distanz waren 18km und ich muss sagen, das ich das ganz gut überstanden habe. Mein Zucker war sehr viel Kontrollierter, als bei meinen ersten Triathlon und ich bin recht begeistert und zuversichtlich, das ich das in Zukunft auch wieder schaffe.

Werteverlauf Marathon

Wie man sieht, bin ich mit einem Startwert von 227 in das Rennen gegangen und habe dann mit meinem Accu-Chek Mobile regelmäßig die Werte kontrolliert und entsprechend Kohlenhydrate zugeführt. Witzig ist, das ich auch nach einem solchen Wettkampf eigentlich kaum Insulin brauche, das scheint aber „normal“ zu sein. Die Gels sind also wichtig während einem solchen Rennen und ich werde das in Zukunft berücksichtigen. Weiterhin scheint ein Startwert knapp über 200 optimal für einen solchen Wettkampf (für mich) zu sein.

Die Startzeit war gegen 10:00 Uhr und ich muss sagen, das mir das dann auch deutlich besser zusagt, als zu früh (siehe Triathlon). Der Wert am frühen morgen ist natürlich noch Verbesserungswürdig.

Kurz nach dem Start

Also dann, wir sehen uns dann zum Sylvesterlauf und nächstes Jahr im Frühjahr ggf. zum Lufthansa Halbmarathon.

Kurz nach dem Ziel